Diese Webseite durchsuchen

Sprachnavigation
  • de
    • fr
    • it
16.11.2019

Impressionen der 49. Präsidentenkonferenz

Der alte und wiedergewählte Präsident der Landeskonferenz der militärischen Dachverbände (LKMD) Oberst Max Rechsteiner hat die rund 30 Dachverbände zur 49. Präsidentenkonferenz in den Landgasthof zu den 3 Sternen nach 5505 Brunegg eingeladen. (Der ursprünglich geplante Durchführungsort in Brugg, musste kurzfristig geändert werden).

Vertreter von 20 militärischen Dachverbänden folgten der Einladung. Oberst Max Rechsteiner eröffnete im Gessler-Saal um 09.30 Uhr die Konferenz.

Beim geschäftlichen Teil wurde der Austritt von zwei Verbänden bestätigt: Schweizerische Gesellschaft der Bereitschaftsoffiziere (SGBEROF), sowie die Vereinigung Schweizerischer Kreiskommandanten (VSK). Zwei Verbände wurden ausgleichend neu aufgenommen. Die Schweizerische Offiziersgesellschaft der Logistik (SOLOG) und der Verein Schweizerischer Militärhundeführer (SMF-Schweiz).

Im Arbeitsausschuss haben aus zeitlichen, geschäftlichen oder privaten Gründen ihren Rücktritt erklärt: Oberst i Gst Alois Schwarzenberg, Hauptmann Georg Wildhaber, Wachtmeister Tromp Unteroffizier Sandra Güttinger. Ihre Mitarbeit im Vorstand wurde verdankt. Oberstleutnant Jürg Ochsner hat ebenfalls seinen Rücktritt mitgeteilt, bleibt jedoch befristet bis zur nächsten Präsidentenkonferenz im Arbeitsausschuss erhalten.

Neu in den Arbeitsausschuss wurde Oberst i Gst Simon Eugster gewählt. Der geschäftliche Teil wurde speditiv durchgezogen. Nach einer kurzen Pause folgte der zweite Teil. Das Gastreferat wurde von Divisionär Claude Meier, C A Stab gehalten, mit dem Thema Sicherheitspolitischer Kontext